Montage Webcam und Windmesser auf dem Köppelturm

Nachdem nun seit einigen Wochen der Probebetrieb der Webcam auf dem Köppel lief, habe ich heute die finale Montage vorgenommen. Neben kleineren Verbesserungen wurde nun auch das Feuchtigkeitsproblem gelöst. Weiter wurde ein Temperatursensor auf Höhe der Besucherterrasse und zudem auch ein Anenometer (Windmesser) installiert. Dieser deckt ungefähr den Bereich 150° bis 330° ab (SO bis NW). Daher sind bei Wind aus Nord oder Ost die Messungen durchgängig zu niedrig, während die Hauptwindrichtungen SO bis NW (die bei uns vorherrschen) voll erfasst werden. Die Messerwerte sind ab sofort weiter unten für jedermann nachvollziehbar.

 

Hier ein paar Eindrücke von der Montage.